By Jeanne-Marie Ebenezer

ISBN-10: 3640667794

ISBN-13: 9783640667796

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - zone: Westeuropa, observe: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Veranstaltung: Frankreich seit 1945, Sprache: Deutsch, summary: Das Wahlergebnis des ersten Wahlgangs der Präsidentschaftswahlen sorgte am 21.04.2002 in Frankreich für viel Furore. Grund warfare, dass der Kandidat der rechtsextremen Partei entrance nationwide (FN), Jean-Marie Le Pen, sich mit 16,9% der Stimmen für den zweiten Wahlgang qualifizierte und somit den amtierenden Premierminister Lionel Jospin aus dem Rennen, und folglich aus der Politik, ausschaltete. Jacques Chirac, der 19,9% Stimmenanteil im ersten Wahlgang erhielt, setzte sich im zweiten mit 82,2% gegen Le Pen durch. Das Unbehagen der Franzosen diese Wahl betreffend spiegelte sich auch in den Wahlenthaltungen und den ungültigen Stimmzetteln wieder, die mit jeweils 28,4 % und 2,4% so hoch wie nie zuvor waren. Da viele Analysen dieses Ergebnis mit der hohen Zahl an Mitstreitern, der Entwicklung hyperlinks- und rechtsextremer Parteien, der vielen Stimmenenthaltungen und schließlich auch mit der Tatsache begründen, dass es sich um eine Protestwahl gegen den established order gehandelt habe, stellt sich die Frage nach der Legitimität des Ergebnisses, das heißt nach der Legitimität des gewählten Präsidenten als „Sieger“. Wie David Bell andeutet, ist es in der Tat fraglich, inwiefern Chirac als „Sieger“ und die Anderen als „Besiegte“ dastehen: „Although it'd be an exaggeration to assert that Jacques Chirac 'won' this atypical election, he did stay president“.

Show description

Read or Download Die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich 2002: Inwiefern handelte es sich bei den Wahlen um das Ende eines Wahlkampfes ohne Sieger? (German Edition) PDF

Best politics in german books

Marco Kienle's Die Probleme der Inflationsmessung (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, be aware: 1,7, Hochschule Pforzheim, Veranstaltung: VWL - Seminar, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das challenge der richtigen Inflationsmessung ist ein altes Thema der Wirtschaftswissenschaften, denn bereits Anfang des 18.

New PDF release: Drogen und Prävention - Eine Untersuchung der

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gemeinschaftskunde / Sozialkunde, notice: 14 Punkte , , Sprache: Deutsch, summary: Insgesamt wird diese Arbeit die Frage betrachten, welche Bedeutung Suchtpräventionsstellen heutzutage zuteil wird und wie ihre Arbeit aussieht.

Get Die Krise des Westens ? eine Krise des Individualismus PDF

Der Autor Hans J. Roth zeichnet die Individualisierung der westlichen Gesellschaft nach. Wissenschaftliche, technische und künstlerische Fortschritte beruhen auf der individuellen Unabhängigkeit und Kreativität. Immer mehr beginnt sich diese Individualisierung der westlichen Gesellschaft hingegen als problematisch zu erweisen.

Ulrich Schneider's Mehr Mensch!: Gegen die Ökonomisierung des Sozialen (German PDF

Der Mensch ist kein RenditefaktorKindergärten, Krankenhäuser oder Pflegeheime - nicht einmal hier macht der kalte Ökonomismus halt. Wo der Mensch jedoch zum Humankapital verkommt, wo jeder seines Glückes Schmied sein soll und der Mehrwert zum wichtigsten Wert wird, muss die Menschlichkeit zwangsläufig auf der Strecke bleiben.

Extra info for Die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich 2002: Inwiefern handelte es sich bei den Wahlen um das Ende eines Wahlkampfes ohne Sieger? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich 2002: Inwiefern handelte es sich bei den Wahlen um das Ende eines Wahlkampfes ohne Sieger? (German Edition) by Jeanne-Marie Ebenezer


by Anthony
4.3

Rated 4.93 of 5 – based on 42 votes